Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung

 

Anima forma corporis

Thomas von Aquin 1225-1274

Die Fort- und Weiterbildung ärztlicher Kollegen entsprechend der fachgebundenen Zusatzbezeichnung Psychotherapie ist und bleibt wichtig!

Jeder Facharzt, Kardiologe, Gynäkologe, Chirurg, Allgemeinmediziner etc. Kann sich nach meinem Ausbildungsplan in nur 5 Wochenseminare von Samstag bis Sonntag an schönen Orten fortbilden. Entsprechend meiner Homepage. https://www.lumbeck-seminare-mallorca.de

Er gewinnt Zeit und Kenntnis für sich, seine Patienten, arbeitet weiter entsprechend seiner Facharztbezeichnung und Entscheidung, Patienten selber zu therapieren, oder zu überweisen. –

Leider zeigt sich in Schleswig-Holstein aus meiner Praxiserfahrung ein unzureichendes Verständnis.

Anstatt mit der „Freud’schen Redetherapie“, werden seelische Schmerzen auch heute noch medikamentös therapiert.

Trotz negativem RF, trotz negativem MRT Befund wurden Schmerzen mit MTX therapiert,

Patienten über Jahrzehnte mit Psychopharmaka behandelt.

Möglicherweise wurde ein schwer traumatisierter Patient in die „Zwangsjacke“ gesteckt.

 

Demokrit, 470 v Chr., fragte, hic Abdera?

Emile Zola schrieb am 13. Januar 1898, j´áccuse.

Wir schreiben das Jahr 2018! – 

Mit freundlichem Gruß

Dr. Peter Lumbeck